Für das Doberaner Münster designte die Telematika aus Rostock die offizielle Internetpräsenz und setzte sie technisch um.

Website für das Münster Bad Doberan

Die imposante Klosterkirche der Zisterzienser aus dem 13. Jahrhundert ist ein prachtvolles Beispiel norddeutscher Backsteingotik. Keine andere Ordenskirche Europas kann eine so reiche Originalausstattung aus der Hochgotik vorweisen.

An der gesamten Ostseeküste ist das Doberaner Münster ein einzigartiges Kulturdenkmal. Besonders bemerkenswert ist der Hochaltar der Kirche, der älteste Flügelaltar der Kunstgeschichte.

Die Münsterverwaltung entschied sich für die Telematika aus Rostock als Webdesign Agentur für die Gestaltung der offiziellen Internetpräsenz des Doberaner Münsters. Mit viel Liebe zum Detail stellt die Website das Bauwerk, seine Geschichte und die Restaurierungsmaßnahmen vor.

Nutzer­orientiertes Interface

Egal, ob der Besucher nach Öffnungszeiten, Veranstaltungen oder historischen Daten sucht: das übersichtliche und zielführende Design der Seite führt ihn schnell zur gewünschten Information, denn Nutzerfreundlichkeit steht für uns an erster Stelle.

Auch Interessierte aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland wurden dabei bedacht: Mit dem integrierten Sprachumschalter können Nutzer bequem zwischen Deutsch und Englisch wechseln.

Liebevolles Layout

Mit dem Layout der Seite wird ein erster Eindruck des kunstvollen Bauwerks vermittelt, der Lust auf mehr macht. Eindrucksvolle Impressionen aus dem Münster in Bad Doberan begrüßen den Besucher auf dem offiziellen Internetauftritt in Form einer Slideshow.

Ein virtueller Rundgang durch das bedeutende mittelalterliche Bauwerk in Mecklenburg-Vorpommern, ein eigener Onlineshop für Medien rund um die gotische Kirche und eine große Fotogalerie komplettieren das Design der Website. Diese ist übrigens - wie sollte es auch anders sein - mit der Akzentfarbe Ziegelrot gestaltet.

Redaktion mit TYPO3

Die redaktionelle Betreuung der Webseite läuft über das CMS TYPO3. Neue Veranstaltungstermine und Änderungen an den Inhaltsseiten können so schnell und unkompliziert in das Redaktionssystem eingepflegt werden.

Darüber hinaus werden die Erstellung und der Versand von Newslettern zum Doberaner Münster mit TYPO3 vorgenommen.